Neue Aussage aus Mori (TN)

Neue Aussage aus Mori (TN)

Es sind acht Monate vergangen seit wir bei Herrn Baroncini zu Besuch waren und um ein kleines Interview baten, wo er uns die Veränderungen nach zwei Monaten der Installation beschreiben sollte.

Schon damals hat uns Herr Baroncini bescheid gegeben das, dass Invertum Gerät funktioniert und das sichtbare Besserrungen vorliegen.

Die aufsteigende Feuchtigkeit nahm ersichtlich ab und die Mauern erschienen viel trockener.

Wir sind nach zehn Monaten nochmals hingefahren und haben die Frau von Herrn Baroncini interviewt, die uns eine hervorragende Nachricht bezüglich der Gesundheit ihres Sohnes vermittelt hat:

Wir hatten eine wirklich dramatische Situation, deshalb möchten wir Peter und seinem Gerät danken. Wir hatten sogar das Wasser im Zimmer und mussten wegen der starken Feuchtigkeit die Matratzen wegwerfen.


Es hat sich alles verbessert, die Wände sind nicht mehr schwarz, man atmet besser, es dringt kein Wasser mehr ein und auch meinem Sohn der allergische Reaktionen zeigte geht es viel besser.


Er hatte immer Nasenschleimhautentzündungen, der Schimmel löste wunde Stellen auf der Haut aus, wir mussten im oft Cortison geben. Seit September letzten Jahres braucht er keine Cortison Tropfen und auch keine Creme mehr.